Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Lieber Gast:
Wir geben uns alle Mühe, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, aber wie immer im Geschäftsleben, geht es auch bei der Zimmerreservierungen nicht ohne unmissverständliche Reglungen. Deshalb sollten Sie wissen, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber haben.

Abschluss des Vertrages

Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn die Bereitstellung eines Zimmers vom Gast oder einem Drittem bestellt und von der Pension bestätigt wurde. Für die Bestätigung ist bereits die mündliche Form bindend.

Änderung der Buchung

Verschieben sich ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Pension-Strandkorb die vereinbarten Leistungen bzw. die An- und Abreisezeiten, so kann die Pension-Strandkorb durch solche Änderungen entstandene Kosten in Rechnung stellen.

Spezielle Zimmerwünsche

Selbstverständlich bemühen wir uns, Ihnen ein spezielles Zimmer zu reservieren, wenn Sie uns darauf hinweisen. Aus organisatorischen Gründen können wir aber keine feste Zusagen geben.

An- und Abreise

Anreise zwischen 14:00 Uhr und 18.00 Uhr. Nach 18.00 Uhr behalten wir uns vor, das oder die Zimmer weiter zu vermieten, falls Sie uns von Ihrem späteren Eintreffen nicht vorher unterrichtet haben. Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 10:30 Uhr freizugeben.

Leistungen

Im Mietpreis enthalten sind neben der Übernachtung und dem Frühstück Bettwäsche, Handtücher, Strom und Wasser, sowie die von der Pension Strandkorb gebotenen Sonderleistungen (Obst, Kaffee, Tee, Verleih von Büchern, DVD’s, CD’s, Hörbüchern, usw.).

Preise

Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Angaben in der Buchungsbestätigung. Die Preise schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein.
Bei einer etwaigen zwischenzeitlichen Erhöhung der Mehrwertsteuer erhöhen sich die bestätigten Beträge entsprechend.

Zahlung

Für die Reservierung wird eine Vorauszahlung vereinbart, die auf der
Buchungsbestätigung ausgewiesen ist. Die endgültige Zahlung erfolgt durch vorherige Überweisung oder am Abreisetag durch Barzahlung bzw. per EC-Karte.

Rücktritt durch den Gast / Besteller

Nimmt ein Kunde vertragliche Leistungen, die er bestellt hat oder die reserviert wurden, nicht ab, so bleibt er zur Zahlung des vereinbarten Preises in folgender Höhe verpflichtet:

  1. bei einer Stornierung vor dem 30.Tag vor dem vereinbarten Leistungszeitraum fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 € an,
  2. für eine Stornierung zwischen dem 30. und dem 21.Tag 10% der bestellten Leistungen,
  3. ab 20 Tage bis 14 Tage vorher: 30%,
  4. ab 13 Tage bis 7 Tage vorher: 50%,
  5. ab 6 Tage vorher 80%,
  6. bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Abbruch des jeweiligen Arrangements 100 %.

Wir sind bemüht, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben. Um die damit erzielten Einnahmen reduzieren sich die angefallenen Stornierungskosten und werden dem Gast gut geschrieben.

Sonstiges

Änderungen, Ergänzungen oder Aufhebungen bedürfen der schriftlichen Form.
Die Berichtigung von Irrtümern sowie Druckfehlern bleibt vorbehalten
(Stand November 2012).